Das Essener Unternehmen ista wurde vom renommierten „Top Employers Institute“ in sechs Ländern als hervorragender Arbeitgeber ausgezeichnet. In Deutschland überzeugte der Immobiliendienstleister das Institut u.a. mit seinem Bewerbungsprozess.   

Das Amsterdamer Top Employers Institute zeichnet einmal im Jahr Unternehmen und Organisationen aus, die als Arbeitgeber besonders hohe Qualitätskriterien erfüllen. Eine Experten-Jury bewertet dazu unterschiedliche Bereiche der Personalarbeit in zehn Kategorien, wie z.B. Rekrutierungsprozesse, moderne Formen der Zusammenarbeit oder Mitarbeiterentwicklung. Alle sechs Standorte, die für ista angetreten sind, haben das „Top Employers Europe Certificate 2019“ erhalten: Deutschland, Frankreich, Österreich, die Schweiz sowie die die Service Center in Polen und Rumänien.

In Deutschland spielte der Rekrutierungsprozess in diesem Jahr eine wichtige Rolle für die Auszeichnung von ista. „Der Wettbewerb um Talente ist intensiv“, sagt Jana Eggerding-Tenhagen, Senior Vice President Corporate Human Resources bei ista. „Ein Kennenlernen auf Augenhöhe ist unserer Ansicht nach der beste Weg, um Kandidatinnen und Kandidaten zu finden, die zu uns passen und sich für eine Beschäftigung bei ista begeistern.“

Der Austausch zwischen zukünftiger Führungskraft und Bewerber steht deshalb im Mittelpunkt des Bewerbungsprozesses bei ista. Mit der Initiative „Licence-to-Hire“ schult das Unternehmen alle Führungskräfte in Online-Seminaren und Präsenztrainings für den professionellen Umgang mit Interviewtechniken und Auswahlinstrumenten, meist in Begleitung eines HR-Verantwortlichen. So wird ein hoch qualitativer Auswahlprozess sichergestellt, der für transparente und faire Standards steht. „Wir bewerben uns genauso bei den Kandidatinnen und Kandidaten wie diese bei uns“, erklärt Annabell Narendorf, Projektleiterin für den Zertifizierungsprozess bei ista. „Der persönliche Kontakt, zeitnahe Rückmeldungen sowie wertschätzendes Feedback sind daher Dinge, auf die wir bei ista großen Wert legen.“

Florian Dötterl

Leiter Unternehmenskommunikation & Politik

Telefon: +49 (0) 201 459 3281

E-Mail: Florian.Doetterl@ista.com

Dr. Torben Pfau

Pressesprecher

Telefon: +49 (0) 201 459 3725

E-Mail: Torben.Pfau@ista.com